Michael Kirchschlager

Kirchschlager, Michael

Michael Kirchschlager

Michael KirchschlagerDer Autor, Ver­le­ger und Diplom-His­to­ri­ker Michael Kirch­schla­ger wurde 1966 in Staß­furt (Sach­sen-Anhalt) gebo­ren. Nach dem Abitur stu­dierte er Geschichte und Ger­ma­nis­tik an der Mar­tin-Luther-Uni­ver­si­tät Halle-Wit­ten­berg mit den Spe­zi­al­ge­bie­ten Lite­ra­tur und Geschichte des Mit­tel­al­ters. Von 1991 bis 2009 arbei­tete er (mit Unter­bre­chun­gen) als His­to­ri­ker, Geschäfts­füh­rer und Ver­eins­vor­sit­zen­der, teils ehren­amt­lich, auf der Run­ne­burg in Weißensee/​Thüringen.

1995 grün­dete er sei­nen eige­nen Ver­lag (Ver­lag Kirch­schla­ger) mit Spe­zia­li­sie­rung auf Bücher zur Kri­mi­nal- und Rechts­ge­schichte. Neben­her arbei­tete er als Autor von Kin­der- und Jugend­bü­chern. Von 1995 bis 1997: Mit­ar­beit am Bau der Run­ne­burg-Blide, einer spät­mit­tel­al­ter­li­chen Stein­schleu­der-Maschine im Maß­stab 1:1.

1998: Ent­de­ckung des Wei­ßen­seer Rein­heits­ge­bo­tes zum Brauen von Bier.

2012: Ver­lei­hung des För­der­prei­ses der Stif­tung Deut­sche Schrift.

Er ist Mit­glied im Fried­rich-Böde­cker-Kreis für Thü­rin­gen, in der Deut­schen Bur­gen­ver­ei­ni­gung, im Bund für Deut­sche Schrift und Spra­che und im Thü­rin­ger Lite­ra­tur­rat.

(Foto: Autor)

 

Was Sie sehen, gefällt Ihnen? Bitte weitersagen:

Gepostet von salomo publishing in Autoren bei salomo publishing