ekkehard meister

Meister, Ekkehard

Ekkehard Meister

Ekkehard Meister

Ekke­hard Meis­ter, gebo­ren 1969, stu­dierte Kor­re­pe­ti­tion und Kla­vier an der Leip­zi­ger Musik­hoch­schule. Seit 1996 ist er als frei­be­ruf­li­cher Musi­ker in Leip­zig tätig. 2015 trat er zudem eine Teil­zeit­stelle als Dozent am Insti­tut für Musik­päd­ago­gik an der Hoch­schule für Musik und Thea­ter „Felix Men­dels­sohn Bar­tholdy“ an.

Ekke­hard Meis­ter wirkte und wirkt in zahl­rei­chen Bands (u. a. „Ufer­los“, „Fac­tory Of Art“, „Dark Suns“) und Orches­tern mit. Von 1991 bis 1997 war er Kor­re­pe­ti­tor und Kon­zert­be­glei­ter beim Kin­der- und Jugend­chor des Leip­zi­ger Gewand­hau­ses. Für Chöre und Vokal­ensem­bles schrieb er in den ver­gan­ge­nen Jah­ren außer­dem immer wie­der viel beach­tete Kom­po­si­tio­nen und Arrangements.

Seit 1998 ist er Musi­ka­li­scher Lei­ter, Pia­nist und teil­weise auch Tex­ter bei ver­schie­de­nen Pro­gram­men des Leip­zi­ger Kaba­retts „aca­de­mi­xer“ und geht seit 2012 mit sei­nem eige­nen humo­ris­ti­schen Lie­der- und Impro­vi­sa­ti­ons­pro­gramm „Rot­kohl und Rau­cher­bein“ auf Tour.

Bis­he­rige Veröffentlichungen: 

„Fin­ger­sätze zur Schwarz-Weiß-Magie“ (2005)
„Die Drei­tei­lung der Win­kel­spinne“ (2015)

Auto­ren­home­page: www.ekkymeister.com


(Foto: Foto­fo­nie Markkleeberg)

 

Gepostet von salomo publishing in Autoren bei Zwiebook

Ekkehard Meister: Kekse und Kadaver

Ekke­hard Meister

Kekse und Kadaver

Cover Kekse und Kadaver

Mit Wor­ten wird das Gött­li­che, das Begeh­rens­werte und das Unmög­li­che gefei­ert, der düs­tere Schat­ten an die Wand gena­gelt, die Ver­zweif­lung exor­ziert und das Bedroh­li­che aus sei­nem bun­ten Kleid geschält.

Ekke­hard Meis­ter kommt von der Musik und nutzt deren Mit­tel und Asso­zia­ti­ons­kraft für seine Poe­sie. Das Zarte und das Hand­feste gehö­ren hier unbe­dingt zusam­men, und unter einer ver­spon­ne­nen Ober­flä­che ver­ber­gen sich nicht sel­ten Humorpartikel.

 

Logo Zwiebook

Genre: Lyrik

Erscheint am 2. Sep­tem­ber 2022 bei Zwiebook
ISBN: 978−3−943451−45−0
Größe: 12 x 19 cm
Klap­pen­bro­schur, 116 Seiten
Preis: 15,00 Euro

Gepostet von salomo publishing in Bücher bei Zwiebook, zwiebook