Kaddi Cutz

Voll viel Geräusch

Cover - Voll viel GeräuschWenn das eigene Leben zu laut gewor­den ist, dann ist es aller­höchste Zeit, auf stumm zu schal­ten und ein­fach mal still zuzu­hö­ren: Ob in der Bahn mit anar­chis­ti­schen Fahr­kar­ten­kon­trol­leu­ren, beim Schu­he­kau­fen mit wider­spens­ti­gen Heim­kin­dern, als Fuß­ball has­sende Tauschmutti in einer Kicker­fa­mi­lie, beim Date mit Ron­nys und Dynamo-Ultras oder als unfrei­wil­li­ger Gast einer obsku­ren Motto-Party zur Auf­ar­bei­tung von Kind­heits­trau­mata – Krach und Kra­wall über­all. Oft hilft dann bloß: Ohren zu und tief durch­at­men, möchte man lie­ber von Zucker­watte in Paris träu­men, sich mit den Tücken des Sozi­al­ar­bei­ter-Daseins aus­ein­an­der­set­zen oder auch ein­fach nur mal wie­der seine Tas­sen im Schrank auf Voll­stän­dig­keit über­prü­fen.

Und was macht die Liebe?, fragst du.
Die Liebe, sage ich, die Liebe steht in der Küche. Und macht Schnaps.

 

Logo Zwiebook

Genre: Kurz­prosa, Poe­try-Slam-Texte

Erschie­nen bei Zwie­book
ISBN: 978−3−943451−08−5
Größe: 12 x 19 cm
Klap­pen­bro­schur, illus­triert, 94 Sei­ten
Preis: 9,99 Euro

Über­all im Buch­han­del erhält­lich.
Oder Sofort­be­stel­lung mit­tels ISBN bei GERMINAL Ver­sand­buch­hand­lung.

Was Sie sehen, gefällt Ihnen? Bitte weitersagen: