Jens-Uwe Som­mer­schuh

Carcassonne

Cover Carcassonne

Frank­reich im Juli.
Im Nacht­zug trifft ein Mann, der auf der Flucht in Rich­tung Süden ist, auf eine eigen­wil­lige junge Frau. Gemein­sam stei­gen sie in Avi­gnon aus und wer­den prompt Zeu­gen eines Über­falls, bei dem eine Tasche zurück­bleibt. Diese mit­zu­neh­men, erweist sich als ver­häng­nis­vol­ler Feh­ler, denn nun ereig­net sich ein merk­wür­di­ger Zwi­schen­fall nach dem ande­ren. Und plötz­lich wer­den die bei­den unzwei­fel­haft ver­folgt. Gilt das alles ihnen? Oder doch dem hoch­bri­san­ten Inhalt der Tasche? Hin­ter jedem Stein, jedem Strauch scheint auf ein­mal Unheil zu lau­ern. Und die zwei, die jeder für ein Lie­bes­paar hält, sind auch eher wie Hund und Katze. Nacht um Nacht sinnt der Mann, wie er Nadia, seine kratz­bürs­tige Beglei­te­rin, am bes­ten wie­der los­wer­den kann, um wei­ter nach Car­cas­sonne zu flie­hen.

 

Pres­se­echo zum Buch:

Hin­rei­ßende Dia­loge, Situa­ti­ons­ko­mik, ero­ti­sche Span­nun­gen und über allem der wol­ken­lose Him­mel Süd­frank­reichs. Unter­hal­tungs­li­te­ra­tur vom Feins­ten.“
(Marko Mar­tin, Der Tages­spie­gel)

 

Logo salomo publishing

Genre: Roman­tic Thrill

Erscheint im Herbst 2018 bei salomo publi­shing
ISBN: 978−3−941757−87−5
Größe: 13,5 x 21 cm
Soft­co­ver, ca. 260 Sei­ten
Preis: 15,00 Euro

Erscheint im Herbst 2018 auch als E-Book und ist dann über­all im Buch­han­del erhält­lich.
Oder Sofort­be­stel­lung mit­tels ISBN bei GERMINAL Ver­sand­buch­hand­lung.