Konstantin Zorn

Sascha Krefft

Kon­stan­tin Zorn (Pseud­onym des Autors Sascha Krefft), gebo­ren 1970, stu­dierte in Göt­tin­gen Psy­cho­lo­gie und arbei­tete über zwan­zig Jahre lang sowohl in der Akut­psych­ia­trie als auch in der Foren­si­schen Psych­ia­trie. Täg­lich hatte er dort inten­si­ven Kon­takt zu psy­chisch kran­ken Straf­tä­tern, aber auch zu trau­ma­ti­sier­ten Men­schen, die Opfer teil­weise extre­mer Gewalt wurden.

Mehr als zehn Jahre war er in der Gewalt­prä­ven­tion aktiv und schulte poten­zi­elle Opfer im Selbstschutz.

Neben eini­gen Fach­ar­ti­keln erschie­nen von ihm bis­her zwei Bücher zum Thema Gewalt­prä­ven­tion. Mit sei­ner Fami­lie lebt er auf Mallorca.