Dieter Kalka

Dieter Kalka

Die­ter Kalka, gebo­ren 1957, wuchs auf der Grenze zwi­schen Thü­rin­gen und Sach­sen auf. Er stu­dierte an den Uni­ver­si­tä­ten Ilmenau, Leip­zig und Zürich Infor­ma­tik, Lite­ra­tur­wis­sen­schaf­ten, Psy­cho­lo­gie und Anthro­po­lo­gie und war danach u. a. Essens­aus­trä­ger bei der Volks­so­li­da­ri­tät, Mit­tel­al­ter-Musi­ker, Hei­zer, Lite­ra­tur­ma­na­ger, Pfört­ner, Über­set­zer, Lie­der­ma­cher, Ban­do­neo­nista, Sozio­loge, Logo­päde und seit Neu­es­tem Radio­pro­du­zent bei der All­gäuer Milch­schleu­der – Poe­sie& Fea­ture­Funk.

Kalka schrieb Thea­ter­stü­cke, eine Folk­o­per, Songs, Lyrik, Prosa und einen Roman. Publi­ziert wur­den Bücher in deut­scher und pol­ni­scher Sprache.

(Foto: Mat­thias Beck)