Fran­cis Mohr

Flashback Ost

Cover - Flashback OstFlash­back Ost“ ist eine Begeg­nung mit drei Natio­nen, drei Män­nern, deren gemein­sa­mem Job und einer ange­be­te­ten Blon­dine. Tou­chiert wird das Leben einer blin­den Baum­woll­spin­ne­rin, gali­zi­scher Amei­sen und Pro­fes­so­ren, ost­deut­scher Hoo­li­gans und das der drei Helden.

Der Pole Stani, der Gali­zier Igor und der Deut­sche Han­nes las­sen den Leser erah­nen, dass der Osten nicht an der Oder endet. Der Osten birgt sogar ein ver­bin­den­des Geheim­nis, das den Leser bis in die Wir­ren des Zwei­ten Welt­kriegs hin­ein­ka­ta­pul­tiert. Und der Bau­ern­hof des schrul­li­gen Groß­on­kels Pavel ist dazu der Schlüssel …

Aus einem Puz­zle von Epi­so­den ent­steht so eine rasante Zeit­reise in die zweite Hälfte des letz­ten Jahr­hun­derts: ent­lang der Achse Leip­zig – Dres­den – Opole – Lwiw. Mit geklau­ten Autos gen Osten oder auf der Flucht gen Westen.

 

Der Roman ist wit­zig und kräf­tig und grob. Ein gro­ßer Über­blick über die Jahre, die uns so hef­tig beschäftigen.“
(Chris­toph Hein, u. a. Eichen­dorff-Lite­ra­tur­preis 2010)

 

Logo salomo publishing

Genre: Road­fic­tion

Erschie­nen bei Editia
ISBN: 978−3−943450−10−1
Größe: 13,5 x 21 cm
Soft­co­ver, 380 Seiten
Preis: 14,90 Euro

Auch als E-Book erschie­nen. Über­all im Buch­han­del erhältlich.
Oder Sofort­be­stel­lung mit­tels ISBN bei GERMINAL Ver­sand­buch­hand­lung.

Schreibe einen Kommentar